Beiträge

Social Media Marketing Tag 06: Ist-Analyse und Zielfindung

Mit den letzten 5 Lektionen hast Du Dich erstmal ein wenig mit den sozialen Medien beschäftigt. Vielleicht kanntest Du einiges davon schon und vielleicht hast Du auch einiges gelernt. Hauptsächlich ging es aber erstmal darum, dass Du ein wenig einen Einblick bekommst worum es geht und was alles möglich ist. Mit dieser Lektion geht es langsam los. Diese Woche wirst Du anfangen Dir einen Marketing Plan zu erstellen. Selbst wenn Du nicht vor hättest Marketing in den sozialen Medien zu machen, aber warum machst Du dann den Kurs, wirst Du eine Menge für Dich lernen und erkennen. Mit dieser Lektion machst Du erstmal eine Bestandsanalyse und klärst für Dich, was Du mit diesem Kurs erreichen möchtest.

Nimm Dir wirklich die Zeit, um die folgenden Fragen zu beantworten. Bevor Du loslegst überlege Dir genau welchem Thema Du Dich widmen möchtest. Hast Du ein eigenes Unternehmen oder eigene Produkte, für die Du die folgenden Fragen, auch aus den folgenden Lektionen, bearbeiten möchtest? Falls nicht, dann suche Dir eine Marke oder ein Produkt welches Du magst und wenn Dir da auch nichts einfällt, dann nimm einfach meinen Blog. 😉

Ok, Du hast etwas gefunden? Dann geht es jetzt los. Beantworte bitte folgende Fragen, möglichst ausführlich.

  • Wie ist der Name des Produkts oder der Dienstleistung mit der Du arbeiten möchtest?
  • Was ist Dein Ziel mit dieser Kampagne?
  • Was sind die messbaren Ziele, die Du Dir für diese Kampagne vornimmst? Liste sie alle auf, z.b. Besucherzahl, Umsatz pro Monat, usw.
  • Wann ist die Kampagne für Dich erfolgreich oder en Fehlschlag? Also bei welchen Zahlen wirst Du Deine Bemühungen erhöhen und bei welchen wirst Du mit dieser Maßnahme aufhören?
  • Ermittle für jedes Deiner messbaren Ziele den aktuellen Wert.
  • Schreibe eine kurze Zusammenfassung wie ein Erfolg für Dich aussieht.

Auch wenn diese Fragen für Dich sehr einfach und offensichtlich erscheinen, bearbeite sie gewissenhaft. Wenn Du Deine Ziele klar hast, dann beantworte folgende Fragen:

  • Sind Deine Ziele klar? Wenn Du Deine Ziele anderen Menschen gibst, die Dein Geschäft nicht kennen, würden sie verstehen worum es geht?
  • Sind Deine Ziele genau? Hast Du geschrieben „Ich will mehr Umsatz“? Das ist ein schönes Ziel, aber leider nicht sehr genau. Besser ist es z.B. „Ich möchte jeden Monat 10.000 Euro Umsatz“
  • Sind Deine Ziele messbar?

Die Anregungen für diese Aufgaben habe ich aus dem folgenden Buch. Ich habe die Aufgaben allerdings verändert und weitere Erklärungen hinzugefügt, die ich für wichtig halte. Andere Dinge, die ich für nicht ganz so wichtig halte habe ich dafür weggelassen. Mein Ziel ist es Dir zu ermöglichen die Aufgabe tatsächlich in einer Stunde zu schaffen, inklusive Lesen. Im Buch steigt er natürlich jeweils noch ein wenig tiefer in das ganze Thema ein, ich denke aber Dir helfen auch schon diese Aufgaben in Hinsicht auf Social Media Marketing voran zu kommen. Falls Du ungeduldig bist und in Deiner eigenen Geschwindigkeit die Aufgaben bearbeiten möchtest, oder Dich einfach auch über die Hintergründe zu den Aufgaben und die Erfahrungen des Autors informieren möchtest, dann kann ich Dir das Buch sehr empfehlen:

Social Media Marketing: An Hour a Day

Wenn Du immer über neue Blogeinträge informiert werden möchtest, dann trage Dich hier ein: